Wiesbadens industrielles Herzstück

Industriepark Kalle-Albert ist unser Standort

Als Mitarbeiter der InfraServ Wiesbaden-Gruppe genießen Sie zahlreiche Vorteile wie zum Beispiel die gute Bezahlung im Chemie-Tarif, die abwechslungsreiche Arbeit mit unterschiedlichsten Kunden oder den Standort in der charmanten Landeshauptstadt Wiesbaden.

 

 

Abwechslungsreiche Berufe

Technisch, naturwissenschaftlich oder kaufmännisch: Die InfraServ Wiesbaden-Gruppe bietet abwechslungsreiche Berufe in der Chemie und darüber hinaus. Verfahrens- und Elektrotechnik, Blech- und Kunststoffverarbeitung, Marketing, IT, Personalwesen, Qualitätsmanagement oder Arbeitssicherheit sind nur einige der fast unbegrenzten Möglichkeiten. Auch die Einstiegsmöglichkeiten sind vielfältig: Erfahrene Mitarbeiter sind ebenso gesucht wie Berufsanfänger oder motivierte Azubis.

Überdurchschnittliche Bezahlung

Die Chemie ist eine moderne High-Tech-Branche und gibt immer wieder Anstöße für Innovationen auf verschiedensten Gebieten. Sie bietet vielfältige, attraktive und sichere Jobs und hervorragende Perspektiven für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Auch die Bezahlung kann sich sehen lassen: Der Chemie-Tarif liegt deutlich über der Vergütung vieler anderer Branchen. Er umfasst außerdem eine Vielzahl von Sozialleistungen wie beispielsweise betrieblich geförderte Altersvorsorge und flexible Arbeitszeitmodelle.

Spannende Projekte

So vielfältig wie die Berufe bei der InfraServ Wiesbaden-Gruppe sind auch die Aufgaben und Projekte, die die Mitarbeiter in verschiedensten Feldern realisieren. InfraServ Wiesbaden und ihre Tochterunternehmen GES Systemhaus und ISW-Technik übernehmen beispielsweise Planung, Modernisierung oder Rückbau von Industriegebäuden, intelligente Instandhaltung im Zeichen von Smart Maintenance, den Betrieb eines eigenen Rechenzentrums, Forschungsarbeiten zum Thema „Entsorgung“, aber auch spannende Aufgaben im Einkauf, Marketing und Werkschutz.

Kundenvielfalt

Vielfalt prägt unser Geschäft: Die Unternehmen der InfraServ Wiesbaden-Gruppe arbeiten für unterschiedliche anspruchsvolle Branchen wie beispielsweise Prozessindustrie, Lebensmittel- oder Gesundheitsindustrie. Darunter sind kleine und mittelständische Unternehmen ebenso wie Konzerne, einheimische Firmen ebenso wie solche aus Belgien, Großbritannien, USA, Japan oder China. Den hohen Anforderungen, die diese Kunden stellen, werden wir mit unseren qualifizierten Mitarbeitern stets gerecht.

Eigenes Bildungszentrum

Das InfraServ Wiesbaden Bildungszentrum (BiZKA) bildet in mehr als 20 verschiedenen Berufen aus. Der Schwerpunkt liegt auf dem Chemie- und Elektrobereich, doch auch kaufmännisch-verwaltende Berufe oder Berufe für Schutz und Sicherheit sind im Angebot. Das BiZKA ist somit der größte Ausbildungsbetrieb im IHK-Bezirk Wiesbaden. Darüber hinaus bietet es unterschiedliche Weiterbildungsformate für lebenslanges Lernen und eine zukunftsorientierte Förderung von Mitarbeitern an.

Mehr erfahren

 

Lebens- und liebenswerte Region

Die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden ist vielfältig und abwechslungsreich: Phantasievolle Freizeitangebote für Familien gibt es hier ebenso wie hochkarätige Kulturevents im Landesmuseum, im Staatstheater oder beim Rheingau Musikfestival. In der näheren Umgebung finden sich zahlreihe Ausflugsziele, die einen Besuch lohnen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln lässt sich Wiesbaden ebenso gut erreichen wie über verschiedene Autobahnen. Der Frankfurt Airport liegt nur eine halbe Stunde entfernt.

Mehr erfahren

 

Verwendung von Cookies
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Webseiten-Angebot zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.